Tourismus

Rad und Genuss Tour - 2019

Die „Rad und Genuss-Tour“ des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau geht in die dritte Runde!

Familien, Hobbyradler und Profis dies- und jenseits des Rheins sind am Sonntag, den 22. September 2019 herzlich zur dritten grenzüberschreitenden „Rad und Genuss-Tour“ des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau eingeladen. In gemeinsamer Organisation mit den Städten und Gemeinden Achern (DE), Rheinau (DE), Gambsheim (FR), Kilstett (FR) und La Wantzenau (FR) findet die Entdeckungsreise dieses Jahr im Eurodistrikt-Norden statt. Entdecken Sie die regionale Schönheit hier bei uns vor Ort, probieren und genießen Sie verschiedene lokale Produkte und kommen Sie dabei ganz ungezwungen mit Ihren Nachbarn jenseits des Rheins in Kontakt.

Kostenlos und ohne Anmeldung! Stoßen Sie einfach dazu!

 

MIT DEM RAD „LOKALKULTUR“ ENTDECKEN!

Festplätze und Genussstopps: Dieses Mal steht das Thema „Lokalkultur“ im Mittelpunkt. Lokale Erzeuger und Vereine bieten an verschiedenen Genussstopps in den Ortschaften entlang der Strecke lokale Produkte und kulinarische Spezialitäten in Form von Verköstigungen und kleinen Gerichten gegen kleines Geld. Hinzu kommen zahlreiche Animationen für Groß und Klein und Musik für die gute Stimmung. Auch entlang des Weges wartet Sehenswertes auf Sie.

Radstrecke: Ein flacher und beschilderter Rundweg von rund 60 km Länge mit vorgegebener Fahrtrichtung führt Sie über Rad- und Waldwege (teilweise über Schotter) sowie Gemeindestraßen. Die Rheinüberquerung erfolgt über die neue Fußgängerbrücke bei Rheinau-Gambsheim.

Zu- und Ausstieg in die Tour sind ganz individuell im eigenen Rhythmus von 10 bis 17 Uhr von jeder Gemeinde entlang der Strecke aus möglich. In jeder Gemeinde finden Sie Infostände für Ihren Empfang.

 

PLAN DER RADSTRECKE und PROGRAMM DER GENUSSSTOPPS (in Arbeit, dazu hier bald mehr)

 

RUND UM’S FAHRRAD

Im Falle einer Panne wird Ihnen in verschiedenen Gemeinden ein Fahrradservice zur Verfügung stehen. Außerdem werden auf der gesamten Radstrecke Helfer unterwegs sein, um Radfahrern bei einer Panne zu helfen oder den Weg zu weisen. Wir arbeiten gerade an der Planung, weitere Informationen folgen zeitnah.

Fahrradverleih auf Vorbestellung:

GENUSSSTOPPS ANBIETER
Achern-Großweier (DE) Zweiradwelt REST
Thomas Rest
+49 (0)7841 282 50
thomas@zweiradwelt-rest.de
www.zweiradwelt-rest.de
Reservierungen spätestens eine Woche vorher anemelden.
Passage 309 / Fischtreppe

Touristinfo Pays Rhénan
Stephane Brucker
+33 (0)3 88 06 74 3
stephane.brucker@ot-paysrhenan.fr
www.cc-paysrhenan.fr

Kilstett (FR) Giant Strasbourg Hoenheim
Sébastien Fernandez
+33 (0)3 88 18 64 82
fernandez.sebasti1@gmail.com
www.giant-strasbourg-hoenheim.fr

Aus Richtung Eurometropole Straßburg kommend

Velhop
Die Anmietung an einer automatischen Station erfordert ein Code.
https://velhop.strasbourg.eu

Weitere Anbieter folgen in Kürze.  

 

ANFAHRT

Denken Sie an die Umwelt, bevorzugen Sie öffentliche Verkehrsmittel oder Carsharing.

Mit dem Zug (Fahrradmitnahme begrenzt möglich)

  • Bahnhof Achern (DE) erreichbar mit der Rheintalbahn- und Europabahnlinie

  • Bahnhöfe Gambsheim und La Wantzenau (FR) erreichbar mit der Linie Strasbourg - Lauterbourg - Wörth

Mit dem Auto: Ausgeschilderte Parkplätze in jeder der teilnehmenden Gemeinden.

 

SICHER ANKOMMEN

Auf der Strecke: Die Verkehrsregeln sind unbedingt einzuhalten. Für eine sichere Fahrradausrüstung und die nötige körperliche und gesundheitliche Verfassung ist individuell Sorge zu tragen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Eltern tragen die Verantwortung für ihre Kinder. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Radfahrer und halten Sie Sicherheitsabstände ein.

Fahrräder: Fahren Sie rechts, überholen Sie links, das Tragen eines Helmes wird dringend empfohlen (Pflicht für Kinder unter 12 Jahren in Frankreich).

Fahrtrichtung ist auf der Radstrecke einzuhalten. Umkehren nicht möglich. Dafür kann die Abkürzung genommen werden.

Kind verloren: Schreiben Sie Ihre Handynummer auf den Arm Ihres Kindes. Verloren gegangene Kinder werden bis zum nächsten Infostand begleitet.

Gesundheit: Denken Sie an Sonnenschutz (wir haben schönes Wetter bestellt ;-)) und daran, ausreichend zu trinken.

 

Alle weiteren Informationen zur Planung der Fahrradtour werden Sie fortlaufend auf dieser Seite finden. Folgen Sie auch dem Facebook-Event oder Twitter, wo wir regelmäßig über die anstehende Rad und Genuss-Tour berichten.

Schon jetzt einen großen Dank an alle Partner, die an der Seite des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau tatkräftig an der Organisation mitwirken: Die oben genannten Städte und Gemeinden, sowie alle Rad-, Verköstigungs- und Musikvereine und INTERREG. 

Seien Sie am 22.09.2019 dabei – wir freuen uns auf Sie!

Downloads