Bildung & Zweiprachigkeit

Rheingold-Projekt - 2020

Die Jugendlichen am Oberrhein beherrschen immer noch zu wenig die Sprache ihres Nachbarn. Aufgrund dieser einfachen Feststellung wurde das INTERREG-Projekt "Or du Rhin/Rheingold 2020 - 2022" auf Initiative des Departements Haut-Rhin ins Leben gerufen. Dieses trinationale, digitale Projekt wird von mehreren französischen, deutschen und schweizerischen Partnern unterstützt, darunter dem Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau.

Die Idee ist, ein Lernspiel in Form einer kostenlosen App zu entwickeln, um die Zweisprachigkeit zu fördern und Jugendlichen für die Oberrheinregion zu interessieren. Diese App könnte sowohl im Klassenzimmer als auch individuell genutzt werden. Die vorgeschlagene virtuelle Welt wird sich auf die Kultur, die Sprachen und die Geschichte des Oberrheins beziehen, mit dem Ziel, den Schulaustausch und langfristig die grenzüberschreitende Beschäftigung in der Region zu fördern.

Um den Erfolg dieser App zu gewährleisten, wurden Umfragen unter französischen, deutschen und schweizerischen Schülern durchgeführt. Ihr Start ist für Oktober 2020 geplant.

Als kofinanzierender Partner unterstützt der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau das Projekt Rheingold in Höhe von 2500 Euro im Jahr 2020 und 2021.

 

(c)Rheingold